Meine Leistung umfasst die Behandlung psychischer, psychosozialer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Erkrankungen oder Störungen und Verhaltensauffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter (d.h. bis 21 Jahren). In meiner Praxis finden Sie Hilfe zu folgenden Problemen und Störungsbildern:
Angststörungen
Zwangsstörungen
Tic-Störungen
Aggressives Verhalten
Essstörungen
Schlafstörungen
Lern- und Leistungsstörungen
Aufmerksamkeitsstörungen
(ADHS/ADS)
Entwicklungsstörungen
Anhaltende psychische Auffälligkeiten nach Veränderungen im Lebensumfeld oder nach traumatischen Erlebnissen.

Grundlage meiner Behandlung ist die Verhaltenstherapie, deren Wirksamkeit bei einer Vielzahl von psychischen Problemen durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen sehr gut belegt ist. Verhaltenstherapie ist ein Richtlinienverfahren, das von den Krankenkassen erstattet wird.

In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte umgehend an:

KJP Regensburg 0941 – 941-4005
KJP Landshut 0871 – 6008-143
Kinder- und Jugendtelefon 0800 – 111 0 333
Dringende Notfälle sind zum Beispiel:
akute Selbstgefährdung
Selbstmordgedanken
akute Fremdgefährdung
Drohung, andere zu verletzen
Halluzinationen
Stimmenhören
(drohender) Kontrollverlust
akute Rückfallgefahr z.B. nach Suchtmittelentzug
Schweigepflicht
Alle Informationen, die ich von meinen Patienten erhalte, unterliegen der Schweigepflicht. Im Einzelfall kann mich ein Patient oder Erziehungsberechtigter von der Schweigepflicht entbinden, z.B. um mit einem behandelnden Kinderarzt zu sprechen. Diese Entbindung muss stets schriftlich erfolgen.

Überweisungen
Es besteht das Recht auf Erstzugang zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, d.h. es wird kein Überweisungsschein eines Haus- oder Facharztes benötigt. Nachdem Sie telefonisch einen Termin in meiner Praxis vereinbart haben, bringen sie bitte lediglich die Versichertenkarte des Kindes oder Jugendlichen zum Erstgespräch mit.

Leistungsanspruch
Psychotherapeutische Leistungen zählen zu den Grundleistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Die Indikation für eine Psychotherapie wird durch einen Gutachter der Krankenkasse überprüft und dann genehmigt. Bei Genehmigung übernehmen die Kassen die Kosten für die Psychotherapie.

Psychotherapeutische Praxis
für Kinder und Jugendliche
Annette Hartl

Schloßstr. 18
93086 Wörth a.d. Donau

Tel.: 0 94 82 - 66 30 177
Fax: 0 94 82 - 66 30 178

Sprechzeiten:

  • Di.-Fr. 10-18 Uhr
  • Sa. 7-14 Uhr
  • So. & Mo. geschlossen

Telefonische Terminvereinbarung: Di.-Fr. 13-14 Uhr

Wartebereich
Gesprächszimmer
Spielzimmer

Kinder & Jugendlichen Psychotherapie